Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Dr. Stefanie Gundert


Forschungsbereich

Panel Arbeitsmarkt und soziale Sicherung

Mitarbeiterin

Arbeitsgruppe

Geschlechterforschung

Mitarbeiterin

Qualität der Beschäftigung

Leiterin der Arbeitsgruppe

Mindestlohn

Mitarbeiterin

Digitale und ökologische Transformation

Mitarbeiterin

Beruflicher Werdegang

Stefanie Gundert studierte von 1997 bis 2003 Diplom-Sozialwissenschaften an den Universitäten Wuppertal und Duisburg-Essen. Von 2003 bis 2006 war sie Promotionsstipendiatin des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung und promovierte 2006 an der Freien Universität Berlin zum Thema "Befristete Beschäftigungsverhältnisse bei Berufsanfängern und älteren Arbeitnehmern". Im Jahr 2007 erhielt sie ein Post-Doc-Stipendium am Center for Research on Inequalities and the Life Course (CIQLE) der Yale University. Von 2008 bis 2009 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin des Hochschul-Informations-Systems Hannover im Projekt Nationales Bildungspanel (NEPS). Seit 2009 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Panel Arbeitsmarkt und soziale Sicherung (PASS) des IAB. Sie leitet seit 2011 die IAB-Arbeitsgruppe „Qualität der Beschäftigung“.

 
 

Infobereich.

Abspann.