Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Dokumentation und Bibliothek (DOK)

Bereich

Geschäftsbereich

Aufgaben

Die wissenschaftliche Information über den Arbeitsmarkt ist Hauptaufgabe des Servicebereichs. Grundlage für die Informationsvermittlung sind Beschaffung, Auswahl, Strukturierung und Verdichtung relevanter Informationen aus Forschung und Literatur.

Die Dokumentationsdatenbanken sind - mit Schwerpunkt bei den Forschungsthemen des IAB - an der ganzen Breite des Arbeitsmarktthemas ausgerichtet.

Die Bibliothek erfüllt darüber hinaus Aufgaben bei der Literaturversorgung der Bundesagentur für Arbeit. Neben dem Personal von IAB und BA kann auch die wissenschaftlich interessierte Öffentlichkeit auf die Angebote der Dokumentation und der Präsenzbibliothek zurückgreifen.

Die datenbankbasierten Informationsdienste des Bereichs erfüllen einerseits eine Transferfunktion, indem sie anwendungsbezogen aufbereitete Forschungsergebnisse zu aktuellen Themen an ein breiteres Publikum vermitteln. Andererseits tragen sie zur wissenschaftlichen Effizienz innerhalb und außerhalb des IAB bei: Sie erleichtern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, ihr Umfeld zu beobachten, dessen Erträge in den eigenen Forschungsprozess einzubeziehen und Doppelarbeit zu vermeiden.

Die Bibliothek kooperiert im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der "Bibliotheken der Ressortforschungseinrichtungen" (BRB) mit anderen wissenschaftlichen Spezialbibliotheken. Kooperationspartner der IAB-Dokumentation sind GESIS (Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) und ZBW (Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft) sowie die Fachinformationsbereiche des Bundesinstituts für Berufliche Bildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für internationale Pädagogische Forschung (DIPF).

Projekte

Projekte des Bereiches

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


 

Infobereich.

Abspann.