Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Grundsicherung und Aktivierung

Bereich

Forschungsbereich

Aufgaben

Zentrale Aufgabe dieses Forschungsbereichs ist es, Arbeitsmarktwirkungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende zu evaluieren. Wir analysieren dabei welche Gruppen hilfebedürftiger Arbeitsloser in besonderem Maße durch Aktivierungspolitiken gefördert oder gefordert werden. Untersucht werden zudem Wirkungen arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen des Sozialgesetzbuches II auf die Arbeitsmarktperformance von Arbeitslosengeld II-Empfängern; der Bereich quantifiziert Effekte der Teilnahme an aktiven arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen, von Sanktionen und Eingliederungsvereinbarungen, aber auch von generellen Änderungen der Höhe der Arbeitslosenunterstützung. Neben diesen Mikroanalysen werden wir künftig in Zusammenarbeit mit dem Bereich Regionale Arbeitsmärkte auch gesamtwirtschaftlichen Wirkungen der Aktivierungspolitiken für erwerbsfähige Hilfebedürftige (z.B. auf die Quote der Arbeitsuchenden) quantifizieren.

Projekte

Projekte des Bereiches

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


 

Infobereich.

Abspann.