Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Fortschrittsbericht über die wirtschaftliche Entwicklung in Ostdeutschland

Projektnummer

537

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter


Projektstart

Januar 2001

Projektende

Januar 2003

Beteiligte Auftraggeber

  • Bundesministerium der Finanzen

Kurzbeschreibung

Als Mitglied einer Arbeitsgemeinschaft aus fünf Instituten (DIW, IfW, IWH, ZEW und IAB) beteiligt sich das IAB im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen an der Erstellung eines Fortschrittsberichts über die wirtschaftliche Entwicklung in Ostdeutschland". Die Arbeiten wurden im Jahr 2001 begonnen und erstrecken sich bis ins Jahr 2003 und wurden mit dem zweiten Fortschrittsbericht abgeschlossen.

Im Rahmen dieses Forschungsauftrags wurden zwei ausführliche Berichte über die wirtschaftliche Lage und Entwicklung in Ostdeutschland erstellt, der die Anpassungsfortschritte auf gesamtwirtschaftlicher und Unternehmensebene analysiert sowie Grundlagen für wirtschaftspolitische Schlussfolgerungen schaffen soll. Zum anderen werden zu ausgewählten Themen vertiefende Untersuchungen durchgeführt. Diese Einzelstudien dienen der analytischen Fundierung des Hauptberichts und werden in ihren Ergebnissen in diesen übernommen.

Wesentliches Ziel der Untersuchung ist es, einen umfassenden Überblick über die wirtschaftliche Lage und Entwicklung in den neuen Ländern zu geben.

Geldgeber

  • Bundesministerium der Finanzen

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.