Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Entgeltstrukturen und Entgeltentwicklung - Analysen mit der Gehalts- und Lohnstrukturerhebung für Niedersachsen

Projektnummer

707

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter

  • Gerlach, Knut (Leibniz Universität Hannover, Institut für Arbeitsökonomik)
  • Sohr, Tatjana (Leibniz Universität Hannover, Institut für Arbeitsökonomik)

Projektstart

April 2004

Projektende

März 2006

Kurzbeschreibung

In dem Kleinstprojekt werden in unregelmässigen Abständen Auswertungen der Gehalts- und Lohnstrukturerhebung für Niedersachsen aus den Jahren 1990, 1995 und 2001 vorgenommen. Neben dem LIAB ist die GLS einer der wenigen Linked-Employer-Employee Datensätze in Deutschland, die aussagefähige Informationen über die Entlohnung von Arbeitnehmern enthält. Thematische Schwerpunkte sind dabei insbesondere die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen und der Einfluss industrieller Beziehungen auf die Lohnstruktur.

Projektziel

Das Projekt untersucht, welche Auswirkungen Institutionen wie kollektive Lohnverhandlungen auf die Entlohnung haben und wie sich die Lohnstruktur in Deutschland im Zeitablauf verändert.

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.