Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Zu den Beschäftigungschancen von Langzeit-Arbeitslosen aus der betrieblichen Perspektive

Projektnummer

1174

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter

  • Bela, Daniel (Universität Bamberg, Nationales Bildungspanel)
  • Warning, Anja

Projektstart

September 2009

Projektende

Dezember 2013

Kurzbeschreibung

Multivariate Untersuchung von einzelbetrieblichen und gesamtwirtschaftlichen Fakoren, die die Beschäftigungschancen von Langzeitarbeitslosen beeinflussen. Datengrundlage ist ein Sonderfragenteil der IAB-Erhebung des gesamtwirtschaftlichen Stellenangebots des Jahres 2008.

Projektmethode

Multivariate Analysen auf Basis von Logit- und Probit-Modellen.

Projektziel

Untersuchung der Einstellungsbereitschaft von Betrieben in Hinblick auf Langzeitarbeitslose.

Geldgeber

  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit
  • Universität Bamberg, Nationales Bildungspanel

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.