Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Fachkräfteengpässe in Kindertagesstätten

Projektnummer

3081

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektstart

Oktober 2015

Projektende

Juli 2016

Kurzbeschreibung

Auf Basis der IAB-Stellenerhebung wird untersucht, in welchem Maße sich Kindertagesstätten in den Jahren 2013 und 2014 von Fachkräfteengpässen betroffen sahen. Dabei wird eine strikte Definition von Fachkräften angewendet, bei der beispielsweise Erzieher/Erzieherinnen und Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen als Fachkräfte gelten, Kinderpfleger/Kinderpflegerinnen dagegen nicht, da diese in der Praxis als Ergänzungskräfte zählen. Grundlage für die Untersuchungen bilden repräsentative Informationen über den Verlauf von Stellenbesetzungsprozessen, u.a. über Besetzungsschwierigkeiten und deren Ursachen, die Dauer von Stellenbesetzungen und erforderliche Kompromisse.

Projektziel

Untersuchung von Fachkräfteengpässen in Kindertagesstätten

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.