Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Entwicklung eines regionalen Indikatorensystems zu Branchenspezialisierung und Wirtschaftsstruktur

Projektnummer

3221

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

  • Blien, Uwe
  • Brenner, Thomas (Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Geographie)

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter


Projektstart

September 2016

Projektende

Juni 2018

Kurzbeschreibung

Die Wirtschaftsstruktur unterscheidet sich zwischen Regionen sehr stark. Regionen zeichnen sich zum einen durch ihre Spezialisierung in bestimmten Wirtschaftszweigen und zum anderen durch ihre Dynamik innerhalb dieser Bereiche sowie in der Branchenzusammensetzung aus. Aus dieser Kombination ergeben sich die Potentiale für die zukünftige Wirtschaftsentwicklung.  In der Literatur existieren gut etablierte Indikatoren zur Messung von Spezialisierungen und Branchendynamiken, diese berücksichtigen jedoch nicht die neueren wissenschaftlichen Erkenntnisse zur regionalen Pfadabhängigkeit und den Facettenreichtum regionaler Entwicklungen. Ziel des Vorhabens ist des deshalb, ein Indikatorensystems zu entwickeln, welches eine umfassende Betrachtung der Wirtschaftsstruktur in Regionen erlaubt und dabei den Strukturwandel, Pfadabhängigkeiten und Innovationsprozesse berücksichtigt.

Projektmethode

Makroanalysen vor allem für deskriptive Zwecke; Umschätzen von Branchen- und Regionaldaten

Projektziel

Die regionale Wirtschaftsstruktur und der regionale Strukturwandel sollen in einem Indikatorensystem abgebildet werden. 

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.