Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

The Effect of a Large Migration Shock in Individual Careers/Der Effekt der Migration auf die Karrieren der Arbeiter

Projektnummer

3566

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter

  • Dustmann, Christian (University College London, Department of Economics)
  • Otten, Sebastian (University College London)
  • Stuhler, Jan (Universidad Carlos III de Madrid)

Projektstart

Januar 2017

Projektende

Januar 2021

Kurzbeschreibung

In diesem Projekt untersuchen wir, ob und in welchem Maße hohe Migrationsströme die Arbeitsmarktchancen, das Lohnwachstum, die Berufswahl und die Ausbildungsentscheidungen von einheimischen Arbeitern beeinflusst.

Projektmethode

Differences-in-Differences in Kombination mit einer Event-Analyse.

Projektziel

Ziel der Untersuchung ist es, einen detaillierten Überblick über die Arbeitsmarkteffekte der Migration zu gewinnen und zur Politik-Diskussion beizutragen.

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit
  • University College London, Department of Economics
  • Universidad Carlos III de Madrid
  • University College London

Projektstatus

Laufend
 

Infobereich.

Abspann.