Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Beschäftigung und Arbeitsmarkt für Hochschulabsolventen in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft

Kurzbeschreibung

"Ziel der Studie ist es, die Beschäftigungssituation von Hochschulabsolventen mit Langstudiengängen in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft zu analysieren. Nach einer Darstellung der Bildungsexpansion, des erreichten Akademisierungsniveaus und der Beschäftigungsstrukturen in den EG-Ländern werden - auch im Vergleich mit anderen Ausbildungsgruppen - die aktuelle Entwicklung der Arbeitslosigkeit, der Einkommenshöhe und, soweit verfügbar, auch künftige Tendenzen der Akademikerbeschäftigung untersucht. Hierbei zeigt sich, daß in nahezu allen EG-Ländern die Beschäftigungslage von Hochschulabsolventen besser ist als für die anderen Ausbildungsgruppen. Gewisse Probleme weisen zumeist die Absolventen geistes- und sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen auf. Eine ähnlich bevorzugte Stellung haben Hochschulabsolventen in der Einkommenshöhe (einschl. Lebenseinkommen) inne. Abschließend werden die Ursachen und die in den einzelnen Ländern ergriffenen arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen zur Verminderung der Akademikerarbeitslosigkeit diskutiert. Spezielle Maßnahmen für Hochschulabsolventen werden in nur unwesentlichem Umfang ergriffen. Die Arbeitsmarktpolitik wendet sich mit Priorität den am meisten auf dem Arbeitsmarkt benachteiligten Gruppen zu, wie Minderqualifizierten, Jugendlichen, älteren Arbeitnehmern, Frauen usw." Eine Zusammenfassung der Studie ist in Heft 2/1980 der "Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung" erschienen.

Autorin / Autor

  • Tessaring, Manfred
  • Werner, Heinz
  • König, Ingeborg
  • Stark, Sabine

Bibliografische Daten

Tessaring, Manfred; Werner, Heinz; König, Ingeborg (Mitarb.); Stark, Sabine (Mitarb.) (1981): Beschäftigung und Arbeitsmarkt für Hochschulabsolventen in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 46), Nürnberg, 262 S.
 

Infobereich.

Abspann.