Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Bildung und Beschäftigung im technischen Wandel

Kurzbeschreibung

"Die Arbeit ist in drei Kapitel gegliedert: In dem ersten Kapitel wird der technische Wandel selbst, seine Bezüge zum Individuum und zur Gesellschaft und seine Einbettung in ökonomische Strukturen analysiert. Dieser Teil enthält Elemente der Diskussion über die Technikphilosophie im weitesten Sinne, über Gesellschaftsstrukturen und -entwürfe mit Technikbezug, und Fragen der Determiniertheit bzw. Gestaltbarkeit technischer Entwicklungen. Die ökonomische Einbindung des technischen Wandels wurde bewußt knapp analysiert, da sie anderweitig bereits ausführlich behandelt wurde. In dem zweiten Kapitel wird das Beziehungsfeld Technik - Bildung Beschäftigung ausgespannt. Fragen der Arbeit im technischen Wandel allgemein, die Betroffenheit des Individuums am Arbeitsplatz, die Beschäftigungswirkungen des technischen Wandels stehen hier im Vordergrund. Dabei werden ebenfalls die Qualifikationsstrukturen im Verlauf des technischen Wandels beleuchtet. In dem dritten Kapitel werden dann auf der Basis der ersten beiden Kapitel die bildungsökonomischen und arbeitsmarktpolitischen Rahmenbedingungen des technischen Wandels herausgearbeitet. Zunächst werden die bildungsökonomischen und die arbeitsmarktpolitischen Beziehungen zum technischen Wandel getrennt analysiert, danach wird die Verschränkung bildungsökonomischer und arbeitsmarktpolitischer Fragestellungen im Bereich der beruflichen Bildung untersucht. Neben dieser Hauptstruktur gibt es die folgenden Nebenstrukturen: Ein Modell zur desaggregierten Untersuchung und Bewertung der Bestimmungsgrößen und der Folgen technischen Wandels wird aufgebaut und im Rahmen der Hauptstruktur immer wieder genutzt und validiert. Das Beispiel Datenverarbeitung und Mikroelektronik wird ebenfalls im Zuge der Hauptstruktur immer wieder aus der jeweiligen Sicht beleuchtet und diskutiert. In einer knappen Synthese werden diese unterlagerten Strukturen nocheinmal isoliert zusammengefaßt." (Autorenreferat)

Autorin / Autor

  • Dostal, Werner

Bibliografische Daten

Dostal, Werner (1982): Bildung und Beschäftigung im technischen Wandel * bildungsökonomische und arbeitsmarktpolitische Rahmenbedingungen des technischen Wandels am Beispiel der elektronischen Datenverarbeitung und der Mikroelektronik. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 65), Nürnberg, 380 S.
 

Infobereich.

Abspann.