Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Innovationsforschung

Kurzbeschreibung

"Innovationsforschung zielt auf die Darstellung der faktischen Genese einer neuen Entwicklung auf technischem, wirtschaftlichem oder gesellschaftlichem Gebiet und, wo das nicht möglich ist, auf eine Entstehungsgeschichte, die schrittweise rekonstruierbar ist, in Anlehnung an Lorenzen als "normative Genese" bezeichnet. Diese Art der Rechtfertigung der Aufeinanderfolge von Entwicklungsschritten einer Innovation bezweckt, für jedes Teilziel einer Entwicklung schrittweise ein weiteres festzuhalten. Die Zusammenhänge zwischen den Einzelschritten müssen nicht immer empirisch auf Grund des tatsächlichen oder des zufälligen Ablaufs belegbar sein. In diesem Fall möge es genügen aufzuzeigen, wie Entwicklungsschritte, aufeinander abgestimmt, eine Gesamtentwicklung erklären." (Autorenreferat)

Autorin / Autor

  • Ulrich, Erhard

Bibliografische Daten

Ulrich, Erhard (1982): Innovationsforschung. In: D. Mertens (Hrsg.), Konzepte der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Eine Forschungsinventur des IAB, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 70), Nürnberg, S. 623-634.
 

Infobereich.

Abspann.