Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Evaluation der Berufsberatung der Bundesanstalt für Arbeit

Kurzbeschreibung

"Die ... Publikation enthält die Ergebnisse einer Evaluation der Orientierungsmaßnahmen der Berufsberatung, speziell der 1. Schulbesprechungen und der themenspezifischen berufsorientierenden Gruppenveranstaltungen im Bereich der Sekundarstufe II; darüber hinaus werden auch die Wirkungen weiterer berufsorientierender Maßnahmen, wie z.B. der Vortragsreihen, auf die Schüler untersucht. Die ... Studie ergänzt die Evaluation der 1. Schulbesprechungen im Bereich der Sekundarstufe I, die in den BeitrAB als Band 62 erschienen ist. Die Ergebnisse geben der Berufsberatung Anlaß, ihr Methodenkonzept für die Berufsorientierung zu überdenken, um die festgestellten positiven Aspekte zu verstärken und unerwünschte Effekte zu vermindern. Andererseits zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den Ergebnissen zur Einschätzung der Berufsorientierung durch expost-Befragungen von Schülern und den durch die Feldexperimente der Autoren festgestellten Veränderungen im Bereich der beruflichen Kenntnisse, Einstellungen und Verhaltensweisen. Das gilt auch für den kognitiven Bereich. Auf weitere wissenschaftliche Untersuchungen wird dies nicht ohne Einfluß bleiben können. Nicht zuletzt kann die Studie aber auch konkrete Hinweise für die Planung und Durchführung von berufsorientierenden Maßnahmen geben. Das kommt der Beratungspraxis unmittelbar zugute." (Autorenreferat)

Autorin / Autor

  • Becher, Ursula
  • Lange, Elmar
  • Neuser, Heinz
  • Robinson, Simon

Bibliografische Daten

Becher, Ursula; Lange, Elmar; Neuser, Heinz; Robinson, Simon (1983): Evaluation der Berufsberatung der Bundesanstalt für Arbeit * die Orientierungsmaßnahmen in der gymnasialen Oberstufe. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 79), Nürnberg, 282 S.
 

Infobereich.

Abspann.