Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Quantitative Entwicklungen im Hochschulwesen der Bundesrepublik Deutschland mit besonderer Berücksichtigung des Verbleibs der Hochschulabsolventen

Kurzbeschreibung

Ziel des Beitrags ist es, einen Überblick über die Größenordnungen zu geben, "wenn von Problemen des Absolventenverbleibs und deren Bedingungen die Rede ist. Es handelt sich also vor allem um einen Beschreibung von Statistiken zur Entwicklung von Studenten- und Absolventenzahlen. Hierbei wird auch auf die prognostizierte Entwicklung der Studierwilligkeit und der Studenten- sowie der Absolventenzahlen bis in die neunziger Jahre eingegangen, wobei besonders ... die Veränderung der äußeren Voraussetzungen des Studiums und ihres Einflusses auf die Studierneigung (angesprochen) wird." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Buttgereit, Michael

Bibliografische Daten

Buttgereit, Michael (1983): Quantitative Entwicklungen im Hochschulwesen der Bundesrepublik Deutschland mit besonderer Berücksichtigung des Verbleibs der Hochschulabsolventen. In: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg (Hrsg.), Hochschulexpansion und Arbeitsmarkt. Problemstellungen und Forschungsperspektiven, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 77), Nürnberg, S. 207-234.
 

Infobereich.

Abspann.