Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Das Aktionsprogramm "Humanisierung des Arbeitslebens"

Kurzbeschreibung

Der Autor kommt bei der Bewertung des Humanisierungsprogramms zu folgenden Ergebnissen: "Im Rahmen des Humanisierungsprogramms sind zahlreiche Einzelprojekte zur menschengerechten Arbeitsgestaltung erfolgreich durchgeführt worden. Trotz aller - und zum Teil berechtigter Kritik - sind erste wichtige Erkenntnisse erarbeitet worden. Das für dieses Programm gewählte Verfahren der Steuerung hat sich als außerordentlich flexibel und innovativ erwiesen. Nicht zuletzt die vielfältige Einbeziehung von betrieblichen Praktikern, Wissenschaftlern, Betriebsverfassungs- und Tarifvertragsparteien, hat dazu geführt, daß neue Akzente gesetzt und Fehlentwicklungen korrigiert wurden." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Pöhler, Willi

Bibliografische Daten

Pöhler, Willi (1981): Das Aktionsprogramm "Humanisierung des Arbeitslebens" * eine neue Form staatlicher Forschungs- und Entwicklungspolitik. In: G. Brandt, G. Dörfer & G. Peters (Hrsg.), Technologieentwicklung, Rationalisierung und Humanisierung. IAB-Kontaktseminar 1979 am Institut für Sozialforschung Frankfurt a.M., (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 53), Nürnberg, S. 199-220.
 

Infobereich.

Abspann.