Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Die Verrechtlichung der Berufe und die individuelle Handlungsfreiheit

Kurzbeschreibung

Der Autor fragt "nach Mechanismen innerhalb des Rechtssystems, die für die Handlungsfreiheit des einzelnen im Rahmen der Verrechtlichung von Bedeutung sind. ... 'Verrechtlichung' im Zusammenhang mit Verberuflichung bezieht sich auf die Gesamtheit aller Normen, die auf die Gestaltung des Tauschmusters 'Beruf' Einfluß haben. Damit ist eine außerordentliche Fülle von Rechtsmaterien angesprochen." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Hesse, Hans Albrecht

Bibliografische Daten

Hesse, Hans Albrecht (1982): Die Verrechtlichung der Berufe und die individuelle Handlungsfreiheit. In: D. Mertens & M. Rick (Hrsg.), Berufsbildungsforschung. BiBB/IAB Kontaktseminar 1981 in Berlin, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 66), Nürnberg, S. 279-304.
 

Infobereich.

Abspann.