Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Amtliches statistisches Grundlagenmaterial für Erwerbspersonenprognosen

Kurzbeschreibung

Es "soll ein Überblick über das z.Z. in der amtlichen Statistik zur Struktur und Entwicklung der Wohn- und Erwerbsbevölkerung vorhandene Grundlagenmaterial für Erwerbspersonen-Prognosen gegeben werden, auf dem Vergangenheitstrends erkann und in die Zukunft projiziert werden können. Besondere Probleme ergeben sich beim Nachweis der 'Stillen Reserve', die für eine Potentialrechnung notwendig ist. Die z.Z. nocht fehlende allgemein anerkannte Abgrenzung und Definition der 'Stillen Reserve' läßt daher nur Mutmaßungen über den nachzuweisenden Personenkreis zu. Die für 1982 vorgesehene Aktualisierung der internationalen Definitionen (der ILO) zur Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit läßt auch hier kaum eine umfassende Klärung erwarten. Nicht zuletzt deshalb fehlen nach wie vor amtliche Erhebungen und Darstellungen, die diese Teilgruppe des Arbeitsmarktes nachweisen." (Autorenreferat)

Autorin / Autor

  • Mayer, Hans-Ludwig
  • Wollny, Hubertus

Bibliografische Daten

Mayer, Hans-Ludwig; Wollny, Hubertus (1980): Amtliches statistisches Grundlagenmaterial für Erwerbspersonenprognosen. In: D. Mertens & W. Klauder (Hrsg.), Probleme der Messung und Vorausschätzung des Erwerbspersonenpotentials. Beiträge zum Arbeitstreffen am 17. und 18. Mai 1979, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 44), Nürnberg, S. 162-171.
 

Infobereich.

Abspann.