Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Auswirkungen der neuen Technologien auf die Frauenbeschäftigung

Kurzbeschreibung

Der Verfasser befürchtet, "daß die arbeits- und kostensparende Wirkung der Mikroelektronik vor allem in der privaten und öffentlichen Verwaltung und im Dienstleistungsbereich in erster Linie die weiblichen Arbeitnehmer bedroht. Auch in der Industrie seien die Frauen in Bereichen überrepräsentiert, die gegenwärtig Rationalisierungs- und Anpassungsprozesse durchlaufen. Schließlich könnte durch das Fortbestehen der Arbeitslosigkeit in vielen Ländern und den verschärften Wettbewerb am Arbeitsmarkt die Emanzipation der Frau durch den Beruf in Frage gestellt werden." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Melvyn, Peter

Bibliografische Daten

Melvyn, Peter (1981): Auswirkungen der neuen Technologien auf die Frauenbeschäftigung * einige Überlegungen aus internationaler Sicht (Synopsis). In: W. Klauder & G. Kühlewind (Hrsg.), Probleme der Messung und Vorausschätzung des Frauenerwerbspotentials, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 56), Nürnberg, S. 173-178.
 

Infobereich.

Abspann.