Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Freisetzungs- und Kompensationseffekte neuer Technologien

Kurzbeschreibung

Der erste Teil der Ausführungen beschäftigt sich mit theoretischen Überlegungen zum Zusammenhang von technischem Wandel und Beschäftigung. Dabei werden drei Fragen diskutiert:
"1. Werden aufgrund der Einführung neuer Technologien gesamtwirtschaftlich per Saldo mehr Arbeitsplätze geschaffen oder vernichtet?
2. In welcher Weise weicht die Qualifikationsstruktur der neu geschaffenen Arbeitsplätze von derjenigen der vernichteten ab?
3. Welche Wirkung hat die Einführung neuer Maschinerie auf die Reallöhne und andere Verteilungsgrößen?"
Der zweite Teil behandelt am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland Probleme bei der empirischen Ermittlung der Auswirkungen des technologischen Wandels auf die Beschäftigung. (IAB2)

Autorin / Autor

  • Hagemann, Harald

Bibliografische Daten

Hagemann, Harald (1985): Freisetzungs- und Kompensationseffekte neuer Technologien * zur Gefahr einer technologischen Arbeitslosigkeit. In: F. Buttler, J. Kühl & B. Rahmahn (Hrsg.), Staat und Beschäftigung. Angebots- und Nachfragepolitik in Theorie und Praxis, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 88), Nürnberg, S. 291-335.
 

Infobereich.

Abspann.