Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Berufsausbildung ausländischer Jugendlicher

Kurzbeschreibung

Der Beitrag beschreibt auf der Grundlage einer gemeinsamen von BIBB und CEDEFOP durchgeführten Untersuchung die Bildungssituation ausländischer Jugendlicher und ihre Bestimmungsfaktoren. Die Studie basiert auf einer im Jahre 1980 abgeschlossenen Erhebung bei rund at random gezogenen 2500 griechischen, italienischen, jugoslawischen, portugiesischen, spanischen und türkischen Jugendlichen zwischen 15 und 20 Jahren.
"An Bestimmungsfaktoren ließ die Studie vor allem erkennen: Einreisealter und damit weithin in Zusammenhang Schulbesuch und Schulabschluß in der Bundesrepublik, Deutschkenntnisse und wiederum damit weithin in Zusammenhang: Integrationsniveau und Inanspruchnahme der Informations- und Beratungsdienste." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Schweikert, Klaus

Bibliografische Daten

Schweikert, Klaus (1985): Berufsausbildung ausländischer Jugendlicher. In: M. Kaiser, R. Nuthmann & H. Stegmann (Hrsg.), Berufliche Verbleibsforschung in der Diskussion. Materialien eines Forschungsseminars im IAB. Materialband 1: Schulabgänger aus dem Sekundarbereich I beim Übergang in Ausbildung und Beruf, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 90.1), Nürnberg, S. 281-288.
 

Infobereich.

Abspann.