Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Übergänge von ausgebildeten Fachkräften in die Berufstätigkeit

Kurzbeschreibung

Der Autor diskutiert die Frage, welche beruflichen Chancen für die Ausgebildeten an Arbeitsmarkt bestehen. Zunächst wird in dem Beitrag der Arbeitsmarkt nach der Lehre kurz dargestellt. "Anschließend werden Initiativen von Betrieben vorgestellt, die das Ziel haben, jugendliche Ausgelernte trotz angespannter Beschäftigungslage im Betrieb zu beschäftigen. Abschließend werden Konsequenzen für die Berufsausbildung bei Ungewissheit des späteren Einsatzes gezogen." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Zedler, Reinhard

Bibliografische Daten

Zedler, Reinhard (1985): Übergänge von ausgebildeten Fachkräften in die Berufstätigkeit. In: M. Kaiser, R. Nuthmann & H. Stegmann (Hrsg.), Berufliche Verbleibsforschung in der Diskussion. Materialien eines Forschungsseminars im IAB. Materialband 1: Schulabgänger aus dem Sekundarbereich I beim Übergang in Ausbildung und Beruf, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 90.1), Nürnberg, S. 421-433.
 

Infobereich.

Abspann.