Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Implementationsprobleme beschäftigungsorientierter Flexibilitätskonzepte in der Studienreform

Kurzbeschreibung

"Die Idee, die beruflichen Optionen der im tertiären Bildungssystem angebotenen Ausbildungen erweitern zu wollen, beschäftigt Bildungspolitiker und Studienreformer seit mindestens 15 Jahren. Bis in die späten 70er sind intensive Diskussionen um Flexibilitätskonzepte im Hinblick auf alle beruflichen Ausbildungssysteme zu verzeichnen. Die vorliegende Untersuchung beleuchtet die theoretischen Grundlagen beschäftigungsorientierter Flexibilitätsstrategien. Es wird gezeigt, wie rigide Strukturen im akademischen Ausbildungs- und im Beschäftigungssystem den Implementationsprozeß von Studienreformkonzepten behindern. Abschließend werden einige Grundsätze formuliert, wie in einer beschäftigungsorientierten Studienreform gegebenenfalls fortgefahren werden könnte." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Rüffert, Peter

Bibliografische Daten

Rüffert, Peter (1985): Implementationsprobleme beschäftigungsorientierter Flexibilitätskonzepte in der Studienreform. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 93), Nürnberg, 410 S.
 

Infobereich.

Abspann.