Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Zum Verbleib des befristet beschäftigten Mittelbaus

Kurzbeschreibung

Der Beitrag berichtet über Ergebnisse einer Verbleibsuntersuchung in Form einer "Totalerhebung der Angehörigen des akademischen Mittelbaus an den beiden West-Berliner Universitäten, der Freien Universität und der Technischen Universität, sowie an vier ausgewählten westdeutschen Universitäten (Bochum, Göttingen, Mainz und TH Darmstadt), die in den Jahren 1971, 1975 und 1979 aus einem befristeten Vertragsverhältnis ausgeschieden sind. Berücksichtigt wurden sämtliche Fächer, mit Ausnahme der Human- und Tiermedizin.
Die gestellten Fragen ergaben sich aus der Absicht, ein lückenloses Bild der Bildungs- und Berufs-Biographie der Population zu erarbeiten. Der erste große Fragenbereich beinhaltet deshalb Daten zum faktischen beruflichen Verbleib. Hier geht es unter anderem um die genaue Berufsbezeichnung, die Stabilität des Beschäftigungsverhältnisses, den Wirtschaftsbereich, die Beschäftigungen zwischen der gegenwärtigen Tätigkeit und der ehemaligen Mittelbautätigkeit und sehr ausführlich um den Anteil von Forschungsarbeiten an der heutigen Tätigkeit und deren genaueren Charakter. Ein zweiter großer Fragenbereich umfaßt Daten zur ehemaligen Mittelbau-Tätigkeit. Hier ist an die Gründe für die Übernahme der einstigen Stelle, die Schwerpunkte der in der Mittelbau-Zeit erworbenen Qualifikationen, die spätere Rezeption dieser Qualifikationen auf dem Arbeitsmarkt, die Bestimmung von Forschung und Lehre in der hierarchischen Ordnung der Institute u. ä. zu denken. Zu einem dritten Komplex lassen sich die Fragen zusammenfassen, mit denen die soziale Herkunft anhand von Beruf und Ausbildungsniveau der Eltern, den Studiengang und die Berufserfahrungen vor der Mittelbauzeit erfaßt wurden."
Insgesamt wurden 1437 Fragebögen ausgewertet. (IAB2)

Autorin / Autor

  • Bochow, Michael
  • Hebel, Karl-Heinz
  • Joas, Hans

Bibliografische Daten

Bochow, Michael; Hebel, Karl-Heinz; Joas, Hans (1985): Zum Verbleib des befristet beschäftigten Mittelbaus * erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: M. Kaiser, R. Nuthmann & H. Stegmann (Hrsg.), Berufliche Verbleibsforschung in der Diskussion. Materialien eines Forschungsseminars im IAB. Materialband 3: Hochschulabsolventen beim Übergang in den Beruf, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 90.3), Nürnberg, S. 533-553.
 

Infobereich.

Abspann.