Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Statuskonstanz und Statuswechsel - acht und zwölf Jahre nach dem Abitur

Kurzbeschreibung

Die Abiturienten des Jahrgangs 1970 in Baden-Württemberg wurden im Sinne einer prospektiven Längsschnittuntersuchung zu zwei Zeitpunkten - 1978/79 und 1982/83 - im Hinblick auf ihre Status- und Statuswechselverhaltensweisen untersucht. Der Beitrag berichtet über Ergebnisse dieser Studie. Nach einer kurzen Darstellung des Untersuchungsansatzes werden Statusänderungen an der Schwelle vom Studium in Arbeit und Beruf beschrieben. Der folgende Abschnitt behandelt Veränderungen beruflicher Zufriedenheit und Aspekte beruflicher Identifikation. (IAB2)

Autorin / Autor

  • Kaiser, Manfred
  • Otto, Manfred

Bibliografische Daten

Kaiser, Manfred; Otto, Manfred (1985): Statuskonstanz und Statuswechsel - acht und zwölf Jahre nach dem Abitur. In: M. Kaiser, R. Nuthmann & H. Stegmann (Hrsg.), Berufliche Verbleibsforschung in der Diskussion. Materialien eines Forschungsseminars im IAB. Materialband 3: Hochschulabsolventen beim Übergang in den Beruf, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 90.3), Nürnberg, S. 263-288.
 

Infobereich.

Abspann.