Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Vier und acht Jahre nach Studienbeginn

Kurzbeschreibung

Der Beitrag referiert einige Ergebnisse des Absolventen-Panel, das im Rahmen des Konstanzer Projekts "Hochschulsozialisation" durchgeführt wurde.
"Mit dem Absolventen-Panel wird nachgezeichnet, wie sich der Berufsübergang vollzieht; es wird die in der Sozialforschung umstrittene Frage behandelt, in welcher Weise die gegen Studienende bestehenden Vorstellungen über Wissenschaft und Beruf, Politik und Gesellschaft sowie das eigene Selbstbild und Kompetenzbewußtsein beim Berufsübergang stabil bleiben oder Veränderungen und Umgewichtungen unterliegen. Insbesondere wird den Wechselwirkungen mit Arbeitsmarktschwierigkeiten nachgegangen.
In das Absolventen-Panel wurden Studierende im 8./9. Semester der Universitäten München und Freiburg sowie der TU München einbezogen. Parallel zum Studenten-Panel wurden fünf Fachrichtungen befragt:
- GEI: Geisteswissenschaften (Germanistik, Angelistik, Romanistik)
- NAT: Naturwissenschaften (Mathematik, Physik, Chemie, Biologie)
- WIW: Wirtschaftswissenschaften (BWL und VWL)
- MED: Medizin (Humanmedizin)
- ING: Ingenieurwissenschaften (MAschinenbau, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen).
Mit Ausnahme der Ingenieurwissenschaften wurden männliche und weibliche Studenten in die Befragung einbezogen. In den Ingenieurwissenschaften war dies wegen der sehr niedrigen Immatrikulationsquote von Frauen nicht sinnvoll. Es wurden drei Befragungen durchgeführt:
1980, vier Jahre nach Studienbeginn (N = 1.116)
1982, sechs Jahre nach Studienbeginn (N = 878)
1984, acht Jahre nach Studienbeginn (N = 703).
An der letzten Befragung beteiligten sich ... noch gut 60 Prozent der Teilnehmer der ersten Befragung." (IAB2)

Autorin / Autor

  • Framhein, Gerhild

Bibliografische Daten

Framhein, Gerhild (1985): Vier und acht Jahre nach Studienbeginn * Erwartungen und Erfahrungen beim Übergang von der Hochschule in den Beruf. Ergebnisse aus dem Konstanzer Absolventen-Panel. In: M. Kaiser, R. Nuthmann & H. Stegmann (Hrsg.), Berufliche Verbleibsforschung in der Diskussion. Materialien eines Forschungsseminars im IAB. Materialband 3: Hochschulabsolventen beim Übergang in den Beruf, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 90.3), Nürnberg, S. 247-262.
 

Infobereich.

Abspann.