Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Schulabgänger aus dem Sekundarbereich I beim Übergang in Ausbildung und Beruf

Kurzbeschreibung

Die Beiträge und Diskussionen in dieser Arbeitsgruppe beschäftigten sich mit dem Übergangsverhalten von Jugendlichen, die nicht die Studienberechtigung besitzen und demnach - zumindest beim "nächsten Schritt" nach Verlassen der allgemeinbildenden Schule - nicht in den tertiären Bildungsbereich überwechseln können. Es wird verscht, ein Resümee der Arbeit in dieser Gruppe wiederzugeben. Dazu werden zunächst sieben inhaltliche Schwerpunkte vorgestellt, die den roten Faden für die Diskussion bildeten. Anschließend wird die gegenwärtige Situation an beiden Schwellen des Übergangs von der Schule in den Beruf für Schulabgänger aus Haupt-, Real- und Sonderschulen in komprimierter Form dargestellt. (IAB2)

Autorin / Autor

  • Stegmann, Heinz

Bibliografische Daten

Stegmann, Heinz (1986): Schulabgänger aus dem Sekundarbereich I beim Übergang in Ausbildung und Beruf * zusammenfassende Darstellung der Referate und Diskussionen der Arbeitsgruppe I. In: M. Kaiser, R. Nuthmann & H. Stegmann (Hrsg.), Berufliche Verbleibsforschung in der Diskussion. Materialien eines Forschungsseminars im IAB. Hauptband, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 90.4), Nürnberg, S. 51-57.
 

Infobereich.

Abspann.