Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Die Erfassung der eingeschriebenen Arbeitslosen in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft (IAB-Kurzbericht 8.5.1987)

Kurzbeschreibung

"Es wird ein Überblick über die jeweilige Behandlung der statistisch relevanten Tatbestände zur Arbeitslosigkeit für die 12 EG-Länder gegeben. Die Angaben beziehen sich auf Personen, die sich bei den nationalen Arbeitsverwaltungen als arbeitslos melden. Es handelt sich also um die registrierten Arbeitslosen. Um die Unterschiede oder Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten, wurde eine Katalogisierung nach Kriterien der Erfassung der eingeschriebenen Arbeitslosen in den 12 EG-Ländern gegeben. Es handelt sich um Merkmale der gesuchten Tätigkeit wie Art und Dauer der gesuchten Tätigkeit, Merkmale der Person wie Mindest-/Höchstalter oder erstmalig Arbeitsuchende (Jugendliche) und der Art der Karteiführung wie der Überprüfung der Fortdauer der Arbeitslosigkeit." (Autorenreferat)

Bibliografische Daten

Autorengemeinschaft (1988): Die Erfassung der eingeschriebenen Arbeitslosen in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft (IAB-Kurzbericht 8.5.1987). In: Kurzberichte 1987, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 42.9), Nürnberg, S. 22-25.
 

Infobereich.

Abspann.