Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Neue Technologien

Kurzbeschreibung

"Der Bericht basiert auf Daten einer um die Jahreswende 1985/86 durchgeführten breit angelegten Repräsentativbefragung des BIBB und des IAB, bei der rund 26.500 (deutsche) Erwerbstätige detalliert über ihre Ausbildung, ihren Berufsweg und über ihre aktuellen Arbeitsbedingungen Auskunft gaben. Die Stichprobe stellt ein verkleinertes Abbild der arbeitenden (deutschen) Bevölkerung dar. Die Erhebung wurde vergleichbar zu der BIBB/IAB-Erhebung 1979 durchgeführt, so daß strukturelle Veränderungen erfaßt und Trendaussagen möglich werden. Der Bericht konzentriert sich auf das Thema 'Neue Technologien', hierunter werden ausschließlich programmgesteuerte Arbeitsmittel gefaßt. Der Bericht umfaßt neun Beiträge, die inhaltlich einen weiten Bogen spannen vom Verbreitungsgrad programmgesteuerter Arbeitsmittel über qualifikatorische Aspekte, Auswirkungen auf Arbeitsbedingungen und Arbeitsbelastungen bis hin zu Fragen der Akzeptanz. Zwei Beiträge widmen sich dem Thema 'Frauen und neue Technik'." (Autorenreferat)

Bibliografische Daten

Autorengemeinschaft (1987): Neue Technologien * Verbreitungsgrad, Qualifikation und Arbeitsbedingungen. Analysen aus der BIBB/IAB-Erhebung 1985/1986. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 118), Nürnberg, 561 S.
 

Infobereich.

Abspann.