Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Qualifikationsforschung und Qualifizierungspolitik

Kurzbeschreibung

Der Beitrag beschäftigt sich mit Grundlagen der Qualifizierungspolitik und formuliert Positionen und Handlungsfelder für die 90er Jahre. Nachdem der Autor auf einige grundsätzliche Probleme von Prognosen eingegangen ist, werden die technische und demographische Entwicklung als besonders wichtige Einflußgrößen für die Qualifizierungspolitik behandelt. Die Akzeptanz von Qualifikationen und Qualifizierten durch das Beschäftigungssystem wird als wichtigste - wenn auch langfristig reagierende - Rückkopplungsschleife zum Bildungssystem dargestellt. Auf Probleme von Flexibilität und Mobilität und Schlüsselqualifikationen wird besonders eingegangen. Der Weiterbildung wird angesichts der demographischen Entwicklung in den 90er Jahren ein hoher Stellenwert zugemessen. (IAB)

Autorin / Autor

  • Böning, Eberhard
  • Ruge, Rainer

Bibliografische Daten

Böning, Eberhard; Ruge, Rainer (1988): Qualifikationsforschung und Qualifizierungspolitik * Grundlagen und Positionen für die 90er Jahre. In: L. Reyher & J. Kühl (Hrsg.), Resonanzen. Arbeitsmarkt und Beruf - Forschung und Politik, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 111), Nürnberg, S. 60-71.
 

Infobereich.

Abspann.