Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Einige Bemerkungen zum Thema Bevölkerung, Wirtschaftswachstum und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung

In der Wachstumsforschung werden die Wandlungen und Strukturen des Humankapitals meist nur in Spezialstudien und eher als Anpassungsprozeß an einen exogenen oder kapitalgesteuerten technischen Fortschritt gesehen denn als eingenständige Elemente des Gesamtprozesses. Der Autor zeigt, daß im 18. und 19. Jahrhundert Fragen der Bevölkerungsbewegung demgegenüber eine wichtige Größe in der langfristigen Perspektive der Ökonomen darstellten. In der Phase der Zwischenkriegs- und Kriegsjahre fand in der bevölkerungsorientierten Diskussion der Wechsel von einer Perspektive der Bevölkerungsexplosion zu einer Perspektive der Bevölkerungsstagnation statt.
Mit der Wiederaufbau- und nachfolgenden Boomperiode, welche nach dem Krieg durch mehr als zwei Jahrzehnte die Szene der entwickelten Industriestaaten beherrschte und durch hohe Produktivitätszuwächse und Vollbeschäftigung charakterisiert war, schwand das Interesse der Wirtschaftswissenschaft an den Fragen der alten oder neuen Bevölkerungsproblematik.
Daran hat sich auch in den letzten zehn Jahren wenig geändert, wiewohl inzwischen unverkennbare Stagnationstendenzen und eine enorm gestiegene und hartnäckige Arbeitslosigkeit eine Wiederbelebung des früheren Problembewußtseins angezeigt erscheinen lassen.
Zu diesem Zusammenhang werden abschließend mit Bezug auf bekannte bevölkerungsorientierte Hypothesen einige Bemerkungen zu der unterschiedlichen Entwicklung von Bevölkerung und Arbeitslosigkeit in den entwickelten Industriestaaten Westeuropas und Nordamerikas vorgebracht, wobei sich der Autor auf das bessere Abschneiden der USA im Vergleich zu Europa zu konzentriert. Durch die mehr oder weniger skizzenhaftige Einbeziehung von Bevölkerungsdaten wird zu zeigen versucht, daß einiges dafür spricht, daß diese sehr wohl einigen Einfluß auf die unterschiedliche Entwicklung in den verschiedenen Ländern gehabt haben dürften. (IAB2)

Autorin / Autor

  • Rothschild, Kurt W.

Bibliografische Daten

Rothschild, Kurt W. (1988): Einige Bemerkungen zum Thema Bevölkerung, Wirtschaftswachstum und Arbeitsmarkt. In: L. Reyher & J. Kühl (Hrsg.), Resonanzen. Arbeitsmarkt und Beruf - Forschung und Politik, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 111), Nürnberg, S. 359-372.
 

Infobereich.

Abspann.