Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Langzeitarbeitslosigkeit im Wohlfahrtsstaat

Kurzbeschreibung

Mit der Schließung der Zechen in Sheffield/Großbritannien hatte zu Beginn der 80er Jahre in der einstigen Stahlmetropole der Welt ein beispielloser industrieller Niedergang mit Massenentlassungen eingesetzt, dem die Bergbauindustrie in der unmittelbaren Umgebung folgte. Für die entlassenen Bergarbeiter bedeutete dies fast durchweg Langzeitarbeitslosigkeit, deren Auswirkungen auf die Betroffenen zum Gegenstand eines Forschungsprojekts wurden - in Anlehnung an die Marienthal-Studie der 30er Jahre.
Im einzelnen wurden folgende Punkte untersucht:
- Wiederholen sich - unter strukturell ähnlichen Bedingungen - die damals in Marienthal beobachteten Prozesse, insbesondere
+ die Fragmentierung bzw. der Zerfall des sozialen Lebens und der sozialen Beziehungen,
+ der Reduzierung der Raum/Zeit-Nutzung,
+ der psychische Abstieg des einzelnen in vier Phasen hin zu Apathie und Verzweiflung?
- Wie lassen sich Übereinstimmung mit den Marienthal-Beobachtungen bzw. davon abweichende Ergebnisse deuten, mit Hinblick auf die Entwicklung der modernen Gesellschaft und des Wohlfahrtsstaates?
- Finden Entwicklungen der Selbsthilfe statt - etwa Gründungen von Kooperativen - , finanziert durch die Abfindungszahlungen?
- Wo liegen die Gründe für ein eventuelles Fehlen solcher Initiativen?
- Wie verändern sich die Positions- und Funktionselite in den Dörfern?
- Ist eine nennenswerte vertikale oder horizontale Mobilität feststellbar?
- Welche Auswirkungen hat die Langzeitarbeitslosigkeit auf
+ Wahlverhalten
+ Kriminalität und
+ Gesundheitszustand der Bevölkerung?
- Inwieweit greifen sozialpolitische Maßnahmen der Gegensteuerung, etwa
+ Abfindungszahlungn/Umschulungen seitens der Arbeitgeber,
+ Erwachsenenbildung,
+ Beschäftigungsprogramme der staatlichen "Manpower Services Commission" oder kommunaler Behörden? (IAB2)

Autorin / Autor

  • Strittmatter, Franz Josef

Bibliografische Daten

Strittmatter, Franz Josef (1992): Langzeitarbeitslosigkeit im Wohlfahrtsstaat * zu ihren Auswirkungen auf soziale Systeme und den Verarbeitungsstilen der Betroffenen. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 157), Nürnberg, 197 S. % Anhang.
 

Infobereich.

Abspann.