Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Begonnene und beendete Beschäftigungen in den neuen Bundesländern

Kurzbeschreibung

Die Befragung vom November 1990 des Arbeitsmarkt-Monitors, einer 0,1%-Stichprobe der ostdeutschen Wohnbevölkerung im erwerbsfähigen Alter, erbrachte folgende Ergebnisse:
Vom November 1989 bis November 1990 haben in den neuen Bundesländern 2,9 Mio Personen ihre Beschäftigung beendet (einschl. 300.000 Fortgezogener). Demgegenüber haben gut 1,7 Mio Personen eine Beschäftigung begonnen, davon 200.000 als Pendler im Westen.) Per Saldo gab es im November 1990 in den neuen Bundesländern somit rd. 1 1/2 Mio Erwerbstätige weniger als ein Jahr davor. (IAB2)

Bibliografische Daten

Autorengemeinschaft (1992): Begonnene und beendete Beschäftigungen in den neuen Bundesländern * weitere Ergebnisse über Bewegungsvorgänge aus dem Arbeitsmarkt-Monitor (IAB-Kurzbericht 16.4.1991). In: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg (Hrsg.), Kurzberichte 1991, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 42.13), Nürnberg, S. 42-47.
 

Infobereich.

Abspann.