Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Arbeitsmarkt-Monitor für die neuen Bundesländer

Kurzbeschreibung

"Angesichts der raschen Veränderung auf dem Arbeitsmarkt der neuen Bundesländer reicht eine einmalige statistische Erhebung nicht aus. Notwendig ist eine Verlaufsbeobachtung, die sich auf eine Folge von Berichtszeitpunkten stützt. Neben der hier dokumentierten Erhebung vom Mai 1992 wurden daher auch im November 1990, März 1991, Juli 1991 und November 1991 entsprechnde Arbeitsmarktumfragen durchgeführt. Die letzte Erhebung im Rahmen des Arbeitsmarkt-Monitors fand im November 1992 statt. Auf dieser Basis wird die Entwicklung des Arbeitsmarktes von der Wende in der ehemaligen DDR bis in das Jahr 1992 hinein, d.h. in der entscheidenden Phase des ökonomischen und sozialen Umbruchs in den neuen Ländern nachgezeichnet und beobachtet.
Der Band enthält in seinem Berichtsteil eine Kurzdarstellung wichtiger Ergebnisse der fünften Arbeitsmarktumfrage vom Mai 1992, eine Methodenbeschreibung und für alle Fragestellungen der Erhebung und ausgewählte Personenkreise die hochgerechneten Absolutwerte. Der Tabellenteil enthält eine tabellarische Auszählung des gesamten Fragenprogramms. Die erste Arbeitsmarktumfrage vom November 1990 wurde in BeitrAB 148.1 dokumentiert, die zweite vom März 1991 in BeitrAB 148.2, die dritte vom Juli 1991 in BeitrAB 148.3 und die die vierte vom November 1991 in BeitrAB 148.4." (Autorenreferat)

Autorin / Autor

  • Enderle, Jovita
  • Bielenski, Harald
  • Rosenbladt, Bernhard von

Bibliografische Daten

Enderle, Jovita; Bielenski, Harald; Rosenbladt, Bernhard von (1992): Arbeitsmarkt-Monitor für die neuen Bundesländer * Umfrage 5/92. Text- und Tabellenband. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 148.5), Nürnberg, 75 S. % Anhang; Tabellenband.
 

Infobereich.

Abspann.