Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Saisonbereinigung von Arbeitslosenzahlen bei aktiver Arbeitsmarktpolitik

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Ausgehend von einer kritischen Würdigung des gegenwärtig für die Saisonbereinigung von Arbeitsmarktdaten verwandten Census-X11-Verfahrens wird vorgeschlagen, statt dessen den Hodrick-Prescott-Filter zu verwenden, da er sowohl von der theoretischen Grundlage als auch von seiner Praktikabilität für kurzfristige Analysen als geeigneter erscheint. Es kann des weiteren formal und ökonometrisch gezeigt werden, daß die Nichtberücksichtigung von Schwankungen im Niveau der aktiven Arbeitsmarktpolitik zu einer systematischen Fehleinschätzung des Saisoneffektes führt. Es wird daher ein Verfahren vorgestellt, das die Berechnung des unverzerrten Saisonfaktors auf der Grundlage der mit dem Wirkungsgrad der arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen gewichteten Summe aus Arbeitnehmern in Fördermaßnahmen und Arbeitslosen erlaubt." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Allinger, Hans-Joachim
  • Jasperneite, Christian

Bibliografische Daten

Allinger, Hans-Joachim; Jasperneite, Christian (1999): Saisonbereinigung von Arbeitslosenzahlen bei aktiver Arbeitsmarktpolitik. In: G. Kleinhenz & G. Kühlewind (Hrsg.), Mehr Beschäftigung in Deutschland. Ordnungs- und wirtschaftspolitische Ansätze. IAB-Kontaktseminar vom 26.-30.10.1998 an der Universität Passau, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 224), Nürnberg, S. 261-290.
 

Infobereich.

Abspann.