Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Arbeitsbedingungen, Arbeitsbelastungen und Veränderungen auf betrieblicher Ebene

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Der besondere Wert der BIBB/IAB-Erhebungen liegt darin, dass in Abständen von rund sechs, zuletzt sieben Jahren durch eine breit angelegte repräsentative Befragung von Erwerbstätigen deren Qualifikation und ihre aktuelle Beschäftigungssituation erfasst werden, dass somit repräsentative Aussagen über die Beschäftigten, aber auch über die Arbeitsplätze in Deutschland, über deren Entwicklung und über den Zusammenhang zwischen Qualifikation und beruflichem Erfolg gemacht werden können. Im Mittelpunkt dieses Beitrags stehen die aktuellen Arbeitsbedingungen. Er gibt einen Überblick über Arbeitsbelastungen, belastungs- und qualifikationsrelevante Arbeitsbedingungen und über betriebliche Veränderungen in den zurückliegenden zwei Jahren und die persönliche Betroffenheit durch diese Veränderungen. Es geht im Wesentlichen um die Darstellung der aktuellen Situation; auf die Veränderungen, die anhand der Vergleiche mit den früheren Erhebungen identifizieert werden können, wird wegen der methodischen Schwierigkeiten nur am Rande und nicht systematisch eingegangen." (Autorenreferat, IAB-DOku)

Autorin / Autor

  • Jansen, Rolf

Bibliografische Daten

Jansen, Rolf (2000): Arbeitsbedingungen, Arbeitsbelastungen und Veränderungen auf betrieblicher Ebene. In: W. Dostal, R. Jansen & K. Parmentier (Hrsg.), Wandel der Erwerbsarbeit: Arbeitssituation, Informatisierung, berufliche Mobilität und Weiterbildung, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 231), Nürnberg, S. 39-65.
 

Infobereich.

Abspann.