Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Die Arbeitsmittellandschaft in Deutschland im Jahre 1999

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Die in dem Beitrag vorgestellten Daten sind mit dem im IAB entwickelten 'Arbeitsmittelkonzept' im Rahmen der BIBB-IAB-Erhebungen zum strukturellen Wandel in der Arbeitswelt gewonnen worden. Es erfragt bei den Erwerbstätigen selbst, welche Arbeitsmittel sie überwiegend und welche sie gelegentlich bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit benutzen.
Wie sich der Einsatz computergesteuerter Arbeitsmittel auf die Berufs- und Arbeitswelt auswirkt, zeigen folgende erste Ergebnisse:
- Beinahe zwei Drittel (62 %) der Erwerbstätigen in der Bundesrepublik Deutschland haben an ihrem Arbeitsplatz mit computergesteuertem Gerät zu tun. Dieser Anteil umfasst die überwiegende und gelegentliche Verwendung (Verbreitungsgrad) dieser neuen Techniken.
- Mehr als ein Drittel (36 %) der Beschäftigten arbeiten im Jahre 1998/99 überwiegend mit computergesteuertem Gerät. Es handelt sich hier vor allem um Arbeitsplätze, die nach Anforderung und Tätigkeitsinhalt nachhaltig vom Einsatz computergesteuerter Arbeitsmittel geprägt werden.
- Neue Techniken verdrängen trotz ihrer starken Zunahme nicht die herkömmlichen Arbeitsmittel. Sie bieten neue, zusätzliche Möglichkeiten der Bearbeitung in Fertigung, Büro, Labor, Praxis oder hinter der Ladentheke. Daraus erwachsen vielseitige Gestaltungsspielräume zur Anreicherung von Tätigkeiten. Die Technik gibt die Tätigkeitsstrukturen nicht zwingend vor, vielmehr entstehen durch sie - wie die Ergebnisse im Beitrag zeigen - neue Möglichkeiten für den Zuschnitt der Qualifikationen, Berufe und Arbeitsplätze." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Troll, Lothar

Bibliografische Daten

Troll, Lothar (2000): Die Arbeitsmittellandschaft in Deutschland im Jahre 1999. In: W. Dostal, R. Jansen & K. Parmentier (Hrsg.), Wandel der Erwerbsarbeit. Arbeitssituation, Informatisierung, berufliche Mobilität und Weiterbildung, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 231), Nürnberg, S. 125-150.
 

Infobereich.

Abspann.