Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Soziale Experimente und Modellversuche

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Der Druck auf den Arbeitsmarkt gebietet es, neue Ansätze zur Bekämpfung der anhaltend hohen Arbeitslosigkeit zu forcieren. Angesichts öffentlicher Budgets und hoher Belastung der Beitragszahler gilt die Aufmerksamkeit insbesondere der Effektivität und der Effizienz von Programmen. Modellversuche und soziale Experimente bieten ein probates Mittel, innovative Wege zu erkunden. Zeitlich und räumlich begrenzte Feldversuche können einerseits testen, inwieweit ein bestimmter Ansatz tatsächlich die gewünschte Wirkungen realisiert. Denn erst der Praxistest bietet Aufschluss über Implementationsaspekte, förderliche Rahmenbedingungen und die Rolle weiterer Kontextgrößen. Zugleich können so aber auch unerwünschte Nebenwirkungen besser kontrolliert werden. Voraussetzung für generalisierbare Befunde ist jedoch ein schlüssiges Kontrollgruppendesign, das Zufallseinflüsse weitgehend ausschließt." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Müntnich, Michael
  • Wießner, Frank

Bibliografische Daten

Müntnich, Michael; Wießner, Frank (2002): Soziale Experimente und Modellversuche * ein Beitrag zur Evaluation von Neuansätzen in der Arbeitsmarktpolitik. In: G. Kleinhenz (Hrsg.), IAB-Kompendium Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 250), Nürnberg, S. 415-427.
 

Infobereich.

Abspann.