Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Probleme der Evaluation von Maßnahmen aktiver Arbeitsmarktpolitik am Beispiel beruflicher Weiterbildung

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Am Beispiel der beruflichen Qualifizierung Arbeitsloser werden Probleme der Evaluation diskutiert. Sie bestehen vor allem darin, dass die Einsichten in die Dynamik und die Wirkmechanismen der Vorgänge am Arbeitsmarkt und der arbeitsmarktpolitischen Eingriffsmöglichkeiten noch unzureichend sind. Das erforderliche Wissen dazu ist nicht kurzfristig beizubringen und kann auch nicht aus den vorhandenen Daten extrahiert werden. Daher ist auch nicht zu erwarten, dass Evaluationen bzw. Evaluationsforschung diesen Zustand wesentlich bessern können. Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie zumeist erst dann ansetzen, wenn die vorgängigen Probleme empirischer Forschung schon gelöst sein müssten, was tatsächlich nicht der Fall ist." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Blaschke, Dieter
  • Plath, Hans-Eberhard

Bibliografische Daten

Blaschke, Dieter; Plath, Hans-Eberhard (2002): Probleme der Evaluation von Maßnahmen aktiver Arbeitsmarktpolitik am Beispiel beruflicher Weiterbildung. In: G. Kleinhenz (Hrsg.), IAB-Kompendium Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 250), Nürnberg, S. 429-446.
 

Infobereich.

Abspann.