Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN)

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Auf dem interdisziplinären Feld der Berufsbildungsforschung in Deutschland arbeiten universitäre Einzeldisziplinen, außeruniversitäre Institute in freier Trägerschaft und staatliche Institute auf Bundes- und Länderebene. Zur Erhöhung der Transparenz in diesem vielgestaltigen Forschungsbereich wurde am 7. Juni 1991 in Nürnberg die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) gegründet. Der Beitrag beschreibt ihre bisherigen Aktivitäten und ihre Entwicklungsperspektiven. Zu den wesentlichen Arbeitsvorhaben der vergangenen zwölf Jahre zählten der Aufbau von Datenbanken zur Forschungs- und zur Literatur-Dokumention, die Schaffung von Grundlagen zur Berichterstattung über Berufsbildungsforschung sowie die Durchführung von fünf Tagungen und zwei Workshops zu aktuellen Einzelfragen der Berufsbildung. Gegenwärtig beteiligt man sich an der Entwicklung des Kommunikations- und Informationssystems Berufliche Bildung (KIBB) im Bundesinstitut für Berufsbildung und an der Entwicklung des vom Europäischen Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (CEDEFOP) initiierten Europäischen Referenz- und Fachnetzwerks der Berufsbildung (REFER-Net). Geplant sind ferner verschiedene forschungszentrierte Workshops zu aktuellen Themen der Berufsbildung." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Czycholl, Reinhard
  • Zedler, Reinhard

Bibliografische Daten

Czycholl, Reinhard; Zedler, Reinhard (2004): Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) * Zwischenbilanz und Perspektiven. In: R. Czycholl & R. Zedler (Hrsg.), Stand und Perspektiven der Berufsbildungsforschung. Dokumentation des 5. Forums Berufsbildungsforschung 2003 an der Universität Oldenburg, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 280; Beiträge zur Berufsbildungsforschung der AG BFN, 05), Nürnberg, S. 209-229.
 

Infobereich.

Abspann.