Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Modernisierung der Berufsbildung in Europa

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Der Beitrag fasst die vom Rat der Europäischen Union und den für die Berufsbildung zuständigen Minister, der Europäischen Kommission und den Sozialpartnern vereinbarten Zielsetzungen und Prioritäten zur Schaffung einer europäischen wissensbasierten Gesellschaft und zur Modernisierung der Bildungs- und Ausbildungssysteme zusammen. Er benennt die wichtigsten Herausforderungen und Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele und bewertet die bisher von den EU-Ländern erreichten Fortschritte. Obwohl viele Länder bei der Umsetzung der Ziele Fortschritte erzielt haben, sind erhebliche weitere Anstrengungen erforderlich, um Europa hinsichtlich Bildungsstand der Bevölkerung, Investitionen in Bildung und Ausbildung und der Schaffung eines gemeinsamen Qualifikationsrahmens in einem effizienten und qualitativ hochwertigen System lebenslangen Lernens wettbewerbsfähig zu machen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Tessaring, Manfred

Bibliografische Daten

Tessaring, Manfred (2005): Modernisierung der Berufsbildung in Europa * Herausforderungen und Strategien. In: M. Jacob & P. Kupka (Hrsg.), Perspektiven des Berufskonzepts. Die Bedeutung des Berufs für Ausbildung und Arbeitsmarkt, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 297), Nürnberg, S. 185-201.
 

Infobereich.

Abspann.