Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Ethnic concentration and language fluency of immigrants

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Dieses Paper analysiert die Wirkung von regionalen ethnischen Konzentrationen auf die Sprachkompetenz von Einwanderern. Wir lösen die Endogenität der Wohnortentscheidungen der Einwanderer in dem wir den Umstand nutzen, dass Einwanderer im Rahmen der Gastarbeiteranwerbung ihren ersten Arbeitsort nicht auswählen konnten. Wir finden belastbare negative Effekte der ethnischen Konzentration auf die Beherrschung der deutschen Sprache. Simulationsergebnisse eines Modells mit gleichzeitigen Lern- und Wohnortentscheidungen unterstützen diesen Befund und zeigen, dass Einwanderer mit hohen Lernkosten gezielt in ethnische Enklaven ziehen. Unter dem Szenario einer Gleichverteilung der Einwanderer über Deutschland würde sich der Anteil der deutsch sprechenden Einwanderer nur geringfügig erhöhen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Weitere Informationen

Autorin / Autor

  • Danzer, Alexander M.
  • Yaman, Firat

Bibliografische Daten

Danzer, Alexander M.; Yaman, Firat (2010): Ethnic concentration and language fluency of immigrants * quasi-experimental evidence from the guest-worker placement in Germany. (IAB-Discussion Paper, 10/2010), Nürnberg, 51 S.
 

Infobereich.

Abspann.