Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

The implementation of the German Classification of Occupations 2010 in the IAB Job Vacancy Survey

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Die IAB-Stellenerhebung ist die einzige Betriebsbefragung in Deutschland, die Informationen über offene Stellen und Neueinstellungen nach Berufen enthält. Als in Deutschland die neue Klassifikation der Berufe 2010 eingeführt wurde, musste diese auch in den Fragebogen der IAB-Stellenerhebung implementiert werden. Dieser Forschungsbericht behandelt die Einführung der neuen Klassifikation in den Fragebogen der IAB-Stellenerhebung. Diese wurde zeitgleich mit der Umstellung der internationalen Klassifikation der Berufe ISCO-88 auf ISCO-08 vorgenommen. Zunächst wird der Zweck der IAB-Stellenerhebung und Notwendigkeit der Abfrage von Berufsinformationen beschrieben. Anschließend werden kurz die neue Klassifikation der Berufe 2010 und die Einführung der neuen Fragen zur Erfassung der Berufsangaben vorgestellt. Dabei wird auch der Pretest beschrieben, mit dem die Fragen konzipiert wurden. Der Forschungsbericht schließt mit einigen ersten Ergebnissen und einem Fazit." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Müller, Anne (2014): The implementation of the German Classification of Occupations 2010 in the IAB Job Vacancy Survey * documentation of the implementation process. (IAB-Forschungsbericht, 10/2014), Nürnberg, 14 S.
 

Infobereich.

Abspann.