Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Orchesterprobe: Wie die neuen Instrumente der Arbeitspolitik klingen - Eine Zwischenbilanz

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

In acht Beiträgen untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem IAB zunächst, wie die Instrumente der neuen Arbeitsmarktreformen zusammenklingen und welche Harmonien und Dissonanzen zu erwarten sind. In weiteren Beiträgen werden u.a. das Forschungsdatenzentrum, das Graduiertenkolleg von IAB und WiSo und das neue regionale Forschungsnetz des IAB vorgestellt.
Inhaltsverzeichnis:
Jutta Allmendinger: Editorial (1);
Susanne Koch, Ulrich Walwei: Schwerpunkt Arbeitsmarktreformen - Partitur im Probenraum (5-13);
Elke J.Jahn: Personal-Service-Agenturen - Start unter ungünstigen Voraussetzungen (14-17);
Markus Promberger, Stefan Theuer, Lutz Bellmann: Leiharbeit in der Praxis - Nach wie vor kein Hit (18-23);
Rubrik "Projekte" (24-25);
Elke J. Jahn, Ulrich Walwei: Kündigungsschutz - Nicht kleckern, sondern klotzen (26-29);
Werner Eichhorst: Im internationalen Vergleich - So reformieren unsere Nachbarn und Partner ihren Arbeitsmarkt (30-35);
Rubrik "Personen" (36-37);
Christian Brinkmann, Gesine Stephan: Better data help a lot - Evaluationsforschung im Aufwind (38-42);
Christian Brinkmann: Das SGB II - Neue Aufgaben für die Wirkungsforschung (43);
Rubrik "Podium" (44-48);
Annette Kohlmann: Forschungsdatenzentrum - Eine Oase in der Servicewüste (49);
Jutta Allmendinger, Kathrin Dressel: Auf der Suche nach der gewonnenen Zeit Entzerrung statt Kumulation (50-55);
Bernd Griener Regina Stoll: Neue Maschine - Schwierige Suche leicht gemacht (56-57);
IAB und WiSo fördern gemeinsam den wissenschaftlichen Nachwuchs (58);
Anja Kettner, Eugen Spitznagel: Offene Stellen - Ein bewährtes Berichtssystem soll ausgebaut werden (59-63);
Rubrik "Publikationen" (64-65);
Lena Koller, Kerstin Windhövel: Forschungs-Informations-System - Teamarbeit für wissenschaftliche Politikberatung (66-67);
Uwe Blien: IAB regional - Neues Forschungsnetz geknüpft (68);
Rubrik "Presse" (69).

Bibliografische Daten

Autorengemeinschaft (2005): Orchesterprobe: Wie die neuen Instrumente der Arbeitspolitik klingen - Eine Zwischenbilanz. In: IAB-Forum, Nr. 1, 69 S.
 

Infobereich.

Abspann.