Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Schubkraft - Fachkräftesicherung: Durchstarten im Wettbewerb um kluge Köpfe

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Fachkräfte sind der Treibstoff einer wissensintensiven Volkswirtschaft. Er verleiht Deutschland die notwendige Schubkraft im internationalen Wettbewerb. Nicht wenige treibt die Sorge um, dass Fachkräfte bald knapp werden könnten. Darum beleuchtet die aktuelle Ausgabe des IAB-Forums das viel diskutierte Thema 'Fachkräftesicherung' von verschiedenen Seiten.
Die Artikel reichen von den Herausforderungen, die sich aus dem demografischen Wandel für die Sicherung von Fachkräften ergeben, über die Schwierigkeiten, die Lücke an Fachkräften empirisch zu quantifizieren, bis zu Faktoren, die einem Mangel entgegenwirken. Hierzu zählt zum einen die Mobilität sowohl von Arbeitskräften als auch von Auszubildenden zwischen Regionen und Berufen sowie Frauen als Fachkräftereservoir für technisch-naturwissenschaftliche Berufe. Zum anderen gehören hierzu Strategien, derer sich Arbeitgeber bedienen, um begehrte Fachkräfte in ihr Unternehmen zu lotsen. Beispiele aus der betrieblichen Praxis ergänzen die Analysen.
Außerhalb des Themenschwerpunkts vergleicht ein Beitrag die Löhne in den europäischen Metropolregionen in Deutschland. Ein weiterer Artikel untersucht, wie sich ein deutlicher Personalaufbau in 14 Modelldienststellen auf die Arbeitsvermittlung auswirkt." (Autorenreferat, IAB-Doku)
Inhaltsverzeichnis:
Joachim Möller, Ulrich Walwei: Editorial (1);
Stephan Brunow, Joachim Möller, Jens Stegmaier: Dynamiken des Fachkräftebedarfs Die Kräfte des Marktes wirken Engpässen langfristig entgegen (4-9);
Stephan Brunow, Michaela Fuchs, Antje Weyh: Messinstrumente im Test Wie zuverlässig lässt sich Fachkräftemangel bestimmen? (10-15);
Rubrik 'Publikationen' (16-21);
Ulrich Walwei: Mehr Wettbewerb um kluge Köpfe: Wie man Fachkräfte ins Unternehmen lotst (22-27);
Oliver Ludewig, Ekaterina Kouli: Beispiele aus der betrieblichen Praxis: Wie Arbeitgeber Fachkräfte suchen und sichern (28-33);
Jutta Winters, Andrea Kargus: Die ProIAB: Stets zur Stelle im Dienste der Wissenschaft - Ein Gespräch mit Christine Hense und Christian Sprenger (34-39);
Rubrik 'Projekte' (40-43);
Andrea Brück-Klingberg, Ingrid Dietrich: Karriere in MINT-Berufen: Begrenzte Aussichten für Frauen (44-51);
Per Kropp, Achim Schmillen: Berufliche Mobilität in Deutschland: Wechsel konzentrieren sich auf wenige Berufe (52-59);
Rubrik 'Personen' (60-67);
Anette Haas: Mobilität zwischen Regionen: Pendlerströme fließen überwiegend von Ost nach West (68-73);
Stefan Fuchs, Holger Seibert, Mirko Wesling: Regionale Mobilität von Auszubildenden: Wohin die Reise geht (74-81);
Rubrik 'Presse' (82-83);
Frank Sowa, Gerhard Krug: Besserer Betreuungsschlüssel in der Arbeitsvermittlung: Wenn ein Traum wahr wird (84-89);
Anja Burghardt, Daniela Hochfellner, Marion König: Europäische Metropolregionen in Deutschland im Vergleich Löhne klaffen deutlich auseinander (90-97);
Rubrik 'Podium' (98-107).

Bibliografische Daten

Autorengemeinschaft (2012): Schubkraft - Fachkräftesicherung: Durchstarten im Wettbewerb um kluge Köpfe. In: IAB-Forum, Nr. 2, 108 S.
 

Infobereich.

Abspann.