Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Beschäftigung vor und nach dem Arbeitslosengeldbezug: Die Hälfte der Zugänge und Abgänge entfällt auf acht Branchen

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Die Arbeitslosenversicherung ist eine der zentralen Errungenschaften des Sozialstaats. Sie sichert Menschen, die arbeitslos werden und einen Anspruch auf Versicherungsleitungen erworben haben, während der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz finanziell ab. Der Bericht geht der Frage nach, welche Tätigkeiten Menschen vor dem Arbeitslosengeldbezug ausgeübt haben, und welche Jobs sie nach dem Leistungsbezug aufgenommen haben." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Grafiken

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Stephan, Gesine (2016): Beschäftigung vor und nach dem Arbeitslosengeldbezug: Die Hälfte der Zugänge und Abgänge entfällt auf acht Branchen. (IAB-Kurzbericht, 25/2016), Nürnberg, 8 S.
 

Infobereich.

Abspann.