Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Are the effects of training programmes in Germany sensitive to the choice and measurement of labour market outcomes?

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Ausgehend von der Evidenz von Lechner, Miquel, Wunsch (2004, 2005) bezüglich der Effektivität von Fortbildungen und Umschulungen, die 1993-1994 in Deutschland durchgeführt wurden, untersuchen wir die Frage, ob und in welcher Form politische Schlussfolgerungen von der Wahl einer bestimmten Ergebnisvariable abhängig sind. Wir zeigen, dass verschiedene Messgrößen für Beschäftigung und Einkommen zu sehr ähnlichen Ergebnissen führen. Im Gegensatz dazu führt die Betrachtung von Arbeitslosigkeit als Ergebnisvariable zu abweichenden Ergebnissen, da sich die positiven langfristigen Effekte auf Beschäftigung nicht in einer entsprechenden Verringerung der Arbeitslosigkeit widerspiegeln. Weiter zeigen wir, dass es entscheidend ist, die kumulierten (Netto-)Effekte der Programme zu betrachten, um den Gesamteffekt der verschiedenen Programme abschätzen zu können, da dies teilweise zu anderen Ergebnissen führen kann als die Schätzung für einen bestimmten Zeitpunkt nach Programmstart." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Lechner, Michael
  • Wunsch, Conny

Bibliografische Daten

Lechner, Michael; Wunsch, Conny (2006): Are the effects of training programmes in Germany sensitive to the choice and measurement of labour market outcomes? In: Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung, Jg. 39, H. 3/4, S. 347-364.
 

Infobereich.

Abspann.