Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

The PASS panel survey after six waves

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Ziel des Haushaltspanels 'Arbeitsmarkt und soziale Sicherung' (PASS) ist es, eine Datenbasis für die Analyse des Bezugs von wohlfahrtsstaatlichen Leistungen nach der Einführung des Arbeitslosengeld II in Deutschland im Jahr 2005 zur Verfügung zu stellen. Dies umfasst die Aufnahme und die Beendigung des Leistungsbezugs, sowie die soziale Lage von Haushalten und Individuen im Bezug, ihre Wege mit der Situation umzugehen und den Kontakt zu Trägern der Grundsicherung. PASS ist eine Haushaltspanelbefragung, in deren Rahmen in jeder Welle ca. 10.000 Haushalte befragt werden. Zusätzlich zu Haushaltsinterviews mit den Haushaltsvorständen werden ungefähr 15.000 Interviews mit Haushaltsmitgliedern ab 15 Jahren durchgeführt. Dieser Aufsatz gibt einen Überblick über die ersten sechs Wellen von PASS. Beschrieben werden Ziele, Erhebungsinhalte, Studien- und insbesondere Stichprobendesign, Fallzahlen, Datenzugang und methodische Begleitforschung. Der Aufsatz schließt mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Trappmann, Mark; Beste, Jonas; Bethmann, Arne; Müller, Gerrit (2013): The PASS panel survey after six waves. In: Journal for Labour Market Research, Vol. 46, No. 4, S. 275-281.
 

Infobereich.

Abspann.