Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Journal for Labour Market Research

Referierte wissenschaftliche Zeitschrift (bis 2011 unter dem Haupttitel "Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung" erschienen).

Titelblatt Journal for Labour Market Research

Die Zeitschrift bietet ein Diskussionsforum für die nationale und internationale Forschung. Das empirisch und multidisziplinär ausgerichtete Journal enthält sowohl deutsch- als auch englischsprachige Beiträge aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Beschäftigung, Bildung/Ausbildung und Beruf. Unterstützt durch ein internationales Herausgebergremium wird jeder eingereichte Beitrag im sogenannten Doppelblindverfahren begutachtet.

Das Journal erscheint vierteljährlich. In mindestens einem Heft pro Jahr wird ein besonderer Schwerpunkt thematisiert. Die Zeitschrift wird seit Anfang 2009 bei dem Wissenschaftsverlag Springer verlegt und ist dort im Abonnement bzw. als Einzelheft erhältlich. Die Mehrzahl der publizierten Artikel steht schon vor Drucklegung in elektronischer Form („online first“) zur Verfügung. Die Beiträge der Jahrgänge 2004 bis 2010 stehen kostenlos zum Download zur Verfügung.

Best Paper Award 

Abstracts publiziert/indexiert in:

  • Electronic edition of the Journal of Economic Literature (E-JEL)
  • American Economic Association's electronic bibliography of economic literature (EconLit)
  • Journal of Economic Literature (JEL, JEL on CD)
  • Research Papers in Economics (RePEc)

Editorial Board

Das Journal for Labour Market Research beim Springerverlag

Die Zeitschrift erscheint seit Anfang 2009 bei Springer. Mit dem Wechsel zu Springer konnte ein renommierter und erfahrener Wissenschaftsverlag gewonnen werden, der weltweit über ausgezeichnete Vertriebskanäle verfügt und so die Sichtbarkeit der Zeitschrift in der Scientific Community deutlich erhöht. Alle institutionellen und individuellen Abonnenten verfügen automatisch über einen kostenlosen elektronischen Zugang zu allen im Journal for Labour Market Research publizierten Beiträgen. Zahlreiche Beiträge werden bereits vor dem Erscheinen der Printausgabe online first publiziert und stehen damit schon Wochen oder Monate vorher zum Download zur Verfügung. Autorinnen und Autoren haben die Möglichkeit, ihre Beiträge gegen Entgelt zum generellen kostenlosen Download anzubieten. Die Einreichung, Verwaltung und Begutachtung von Manuskripten wird internetgestützt über den Editorial Manager abgewickelt. Auf diese Weise kann die Zeit zwischen Einreichung und Publikation eines Beitrags weiter verkürzt werden.
 
Weitere Informationen zur Zeitschrift, etwa Hinweise für Autorinnen und Autoren, finden Sie auf der Journal for Labour Market Research-Produktseite bei Springer

Erscheinungsjahr

Bitte wählen Sie das gewünschte Erscheinungsjahr aus:

Jahrgang 2005

 

Infobereich.

Bestellservice

Das Journal for Labour Market Research erscheint viermal jährlich. Das Jahresabonnement einschließlich elektronischem Zugang zu den Volltexten kostet 62,50 € zuzüglich Mehrwertsteuer und Versandkosten.

Die Zeitschrift kann über den Springer-Verlag bezogen werden.

Redaktion und Kontakt

Dr. Martin Schludi
Redaktion

Abspann.