Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Zu den kurzfristigen Beschäftigungsauswirkungen einer vorwiegend durch Energieverknappung ausgelösten Wachstumsverlangsamung. Modellrechnung mit Hilfe der Input-OutputMethode

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Aufgrund der vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Zusammenarbeit mit dem IAB entwickelten Anwendungsmöglichkeiten der Input - Output - Methode in der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung wird hier versucht, die direkten und indirekten Beschäftigungseffekte, die sich aus einer infolge der Energieverknappung möglichen Nachfrageveränderung ergeben können, zu quantifizieren. Der Schwerpunkt der Ausführung liegt bei der Darstellung des methodischen Vorgehens.

Autorin / Autor

  • Reyher, Lutz

Bibliografische Daten

Reyher, Lutz (1974): Zu den kurzfristigen Beschäftigungsauswirkungen einer vorwiegend durch Energieverknappung ausgelösten Wachstumsverlangsamung. Modellrechnung mit Hilfe der Input-OutputMethode. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Jg. 7, H. 1, S. 32-35.
 

Infobereich.

Abspann.