Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Projektion des Arbeitskräftebedarfs für die Jahre 1980, 1985 und 1990. Modellrechnung nach 26 Wirtschaftszweigen.

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Das IAB veröffentlicht hiermit erstmals auf der Grundlage des infolge der Volkszählung 1970 revidierten Datenmaterials eine langfristige Arbeitskräftebedarfsprojektion. Es handelt sich bei der vorliegenden Untersuchung um eine bedingte Prognose. Hierbei wurde der künftige Arbeitskräftebedarf global sowie untergliedert nach 26 Wirtschaftszweigen vorausbestimmt unter der Annahme, daß das Sozialprodukt im Projektionszeitraum 1972-1990 im Durchschnitt um 4 % pro Jahr wächst. Dazu wurden die in der Vergangenheit beobachteten Tendenzen nach Wirtschaftszweigen fortgeschrieben, wobei zusätzlich verschiedene, u.a. durch die "Energiekrise" zu erwartende Strukturänderungen berücksichtigt wurden. Wie die Rechnungen ergaben, wird nach einer Phase annähernd gleichbleibenden Arbeitskräftebedarfs in Zukunft - trotz eines im Vergleich zu den sechziger Jahren um rd. ein Fünftel geringeren Wirtschaftswachstums - mit einem zunehmenden Arbeitskräftebedarf zu rechnen sein. Bemerkenswert dabei ist, daß sich diese Zunahme im Zeitablauf beschleunigt (1972/80: + 330 Tsd.; 1980/85: + 460 Tsd.; 1985/90: + 600 Tsd.). Wie in der Vergangenheit wird auch in Zukunft der Arbeitskräftebedarf im Bereich der Land- und Forstwirtschaft am stärksten abnehmen. Ferner dürften künftig folgende Wirtschaftszweige weniger Arbeitskräfte benötigen: Bergbau, Gewerbe der Steine und Erden; Eisen- und NE-Metallerzeugung; Holz-, Papier- und Druckgewerbe; Textilgewerbe; Leder- und Bekleidungsgewerbe; Nahrungs- und Genußmittelindustrie. Demgegenüber wird nach unserer Projektion der Arbeitskräftebedarf im Bereich der Dienstleistungsunternehmen sowie beim Staat erheblich ansteigen."

Autorin / Autor

  • Schnur, Peter

Bibliografische Daten

Schnur, Peter (1974): Projektion des Arbeitskräftebedarfs für die Jahre 1980, 1985 und 1990. Modellrechnung nach 26 Wirtschaftszweigen. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Jg. 7, H. 3, S. 251-266.
 

Infobereich.

Abspann.